Ein Konzert mit Überraschungen

Rubrik:

Musik im Park

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ort:

Evangelische Kirche

Vorschaubilder: klein - mittel - groß - sehr groß

DSC 0058.JPG DSC 0056.JPG DSC 0086.JPG

Das erste „Musik im Park“-Konzert in diesem Jahr in Oftersheim musste wetterbedingt umziehen: Da der Himmel wolkenverhangen war und es nach Regen aussah, wurde die Veranstaltung kurzerhand in die evangelische Kirche verlegt. Und dann war der Start auch noch anders als geplant: Denn der eine Teil des Buron-Duos, Martin Kilger, war zwar vor Ort, der andere aber noch im Stau auf der Autobahn. Bürgermeister Jens Geiß ließ sich nicht lange bitten und begleitete den Gitarristen auf der Cajon, eine Art viereckige Holztrommel - ein Leichtes für den Rathauschef, ist er doch passionierter Schlagzeuger. Der zweite des Duos, Benjamin Sakautzki, betrat dann nach einer halben Stunde die Bühne, um den Bürgermeister abzulösen. Musikalisch war es eine Reise durch verschiedene Genres, von Reggae über  Rock bis Pop. Die Künstler hatten ihren Spaß und die Besucherinnen und Besucher auch, sie quittierten das Konzert mit viel Beifall .