„Das Leben ist ein Fest“

Rubrik:

Veranstaltungsnachlese

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ort:

Gemeindepark

Vorschaubilder: klein - mittel - groß - sehr groß

DSC 0165.JPG DSC 0182.JPG DSC 0180.JPG DSC 0141.JPG DSC 0138.JPG DSC 0160.JPG DSC 0198.JPG DSC 0248.JPG DSC 0236.JPG DSC 0242.JPG

„Das Leben ist ein Fest“, und das Open Air Kino im Oftersheimer Gemeindepark war auch eines. Über 300 Menschen kamen vorbei, um die französische Komödie um einen Festorganisator und die Tücken einer Hochzeitsfeier zu sehen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister-Stellvertreter Roland Seidel trat Paco de Paella auf, ein Torero auf Stelzen. Er überbrückte die Zeit bis zum Filmbeginn, der erst bei Dunkelheit erfolgen konnte. Der Stiefkämpfer stolzierte durch die Publikumsreihen, machte seine Scherze mit den Gästen, kämpfte mit einer Stoffkuh und jonglierte mit Messern. Es war ein warmer Sommerabend wie im Bilderbuch, und die Komödie tat ihr Übriges, um für gute Stimmung zu sorgen. Die Evangelische Kirche verkaufte Essen und Trinken, sogar Popcorn gab es, und die Kinobesucher nahmen das Angebot gerne an. Der Gemeindepark jedenfalls war der perfekte Ort für entspanntes Open Air Kino, deswegen ist geplant, es nächstes Jahr wieder anzubieten. Möglich gemacht hat das Open Air Kino der Verein Kinomobil Baden-Württemberg. 
Die Gemeindeverwaltung dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz.