Öffentliche Abfallkörbe zweckentfremdet

Rubrik:

Allgemein

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Immer wieder wird privater Müll in öffentlichen Müllkörben entsorgt. Wenn der Mülleimer bereits überfüllt ist, kommt es sogar vor, dass der Abfall daneben gestellt. Das ist aber nicht nur illegal, sondern lockt beispielsweise auch Ratten an.

Besonders auffällig ist, dass ein Mülleimer zwischen Leimbach und Landgraben regelmäßig mit leeren Weinflaschen gefüllt wird.

Wir weisen darauf hin, dass die öffentlichen Müllkörbe nur für unterwegs anfallende kleinere Abfälle vorgesehen sind. Hausmüll oder sogar Grillreste aus benachbarten Gartenanlagen dürfen hier nicht entsorgt werden. Dafür gibt es die privaten Mülltonnen bzw. die Müllabfuhr.

Die Gemeinde bittet die Bevölkerung, bei Beobachtungen das Umweltamt, Tel. 06202-597-202, E-Mail: Umweltamt@Oftersheim.de, oder das Ordnungsamt, Tel. 06202-597-107, E-Mail: Ordnungsamt@Oftersheim.de zu informieren.
Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen und die Umwelt und übernehmen Sie Verantwortung.