STADTRADELN 2022 (16.6.22)

Rubrik:

Der Rhein-Neckar-Kreis informiert

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

STADTRADELN (c) Klima-Bündnis

STADTRADELN (c) Klima-Bündnis

Vom 8. Mai bis zum 28. Mai 2022 beteiligten sich im Rhein-Neckar-Kreis fast 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion STADTRADELN. Gemeinsam mit allen 54 kreisangehörigen Kommunen hatte sich der Landkreis in diesem Jahr zum fünften Mal der internationalen Aktion des Klima-Bündnisses angeschlossen, um ein positives Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. 9.894 aktive Radelnde in 667 Teams legten in den drei Wochen 2.171.341 Kilometer zurück. Damit haben die Radlerinnen und Radler rund 54 Mal den Äquator umrundet und 334 Tonnen CO2 vermieden. Im Vergleich dazu verbraucht ein Flug von Deutschland nach Mallorca und zurück laut Bundesumweltamt ca. 0,5 Tonnen CO2 pro Person.

 

Landesweit liegt der Rhein-Neckar-Kreis in seiner Einwohnerklasse und gemessen an den absoluten Radkilometern derzeit auf dem ersten Platz. Landrat Stefan Dallinger ist von dieser Rekord-Bilanz begeistert: „Die fünfte Ausgabe von STADTRADELN im Rhein-Neckar-Kreis war ein voller Erfolg! Ich freue mich besonders über die erstmalige Beteiligung aller 54 kreisangehörigen Städte und Gemeinden und bin beindruckt von der großartigen Leistung der Teams im Rhein-Neckar-Kreis. Mein Dank geht an alle Radlerinnen und Radler für ihre Teilnahme. Mit diesem großartigen Ergebnis haben Sie nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz geleistet, sondern auch ein Zeichen für mehr Radverkehrsförderung gesetzt!“

 

Nach Ablauf der Nachtragefrist, innerhalb derer geradelte Kilometer nachgetragen werden konnten, stehen nun die Ergebnisse für das STADTRADELN 2022 im Rhein-Neckar-Kreis und seinen kreisangehörigen Kommunen fest: Als Kommune mit den meisten geradelten Kilometern bei Kommunen bis 49.999 Einwohnern geht mit Abstand die Stadt Weinheim mit 193.587 Kilometern sowie 1.047 Radlerinnen und Radlern in 37 Teams hervor. Auf Platz zwei folgt die Stadt Ladenburg mit 844 Radlerinnen und Radlern, die in 24 Teams 147.157 Kilometer zurückgelegt haben. Die Stadt Schwetzingen belegte mit 115.979 Kilometern und 534 Radelnden in 25 Teams Platz drei.

 

In der Kategorie der meisten gefahrenen Kilometer bei Kommunen bis 10.000 Einwohnern siegte die Gemeinde Eschelbronn mit 74.569 Kilometern und 219 Radlerinnen und Radlern in 2 Teams. Platz zwei belegte wie auch im Vorjahr die Gemeinde Hirschberg mit 59.077 erradelten Kilometern durch 245 Radle-rinnen und Radlern in 15 Teams. Die Gemeinde Laudenbach erreichte mit 55.192 geradelten Kilometern und 344 Radelnden auf 17 Teams verteilt den dritten Platz.

 

Das fahrradaktivste Kommunalparlament stellte die Gemeinde Eschelbronn mit 454,5 geradelten Kilometern pro Gemeinderatsmitglied. Dabei wurden die Kilometer pro Rat oder Rätin in Abhängigkeit zur Beteiligungsquote aller Gemeinderatsmitglieder beim STADTRADELN gesetzt. Danach folgten die Gemeinde St. Leon-Rot mit 113,9 und die Gemeinde Laudenbach mit 108,9 „Parlamentarierkilometern“.

 

Im Teamvergleich hat das Team „Équipe Vélo Village Eschelbronn“ aus Eschelbronn mit insgesamt 74.569 Kilometern die meisten Kilometer pro Team zurückgelegt, gefolgt vom Team „CBG Radler“ des Carl-Benz-Gymnasiums in Ladenburg als größtes Team mit 574 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und insgesamt 73.109 Kilometern. Die meisten Kilometer pro Teilnehmer hat das Team „TSV Meckesheim Elite“ mit insgesamt 5.002 geradelten Kilometern und damit 1.667 Kilometern pro Teammitglied erzielt.

 

„Wir freuen uns über das stetig wachsende Interesse, die steigenden Teilnehmerzahlen und die positive Resonanz an der Kampagne STADTRADELN. Damit liegt der Rhein-Neckar-Kreis deutschlandweit mit an der Spitze. Gerade die diesjährige erstmalige Teilnahme von allen 54 Kommunen im Rhein-Neckar-Kreis ist ein toller Erfolg, insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Anzahl der mitradelnden Kommunen im Jahr 2018 noch bei 23 Kommunen lag. Die 2022 neu hinzu gekommenen Gemeinden Schönbrunn, Epfenbach und Heddesbach haben allein durch Ihre Beteiligung zusammen knapp 20.000 Kilometer erradelt“, sagt Lisa-Marie Riemann, Radverkehrsbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises.

 

Informationen zur Aktion sowie die Auswertungen gibt es unter www.stadtradeln.de/rhein-neckar-kreis