Das Bauamt informiert: Kanalsanierung in der Mannheimer Straße (31.8.22)

Rubrik:

Das Bauamt informiert

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Baustellenabsperrung (Symbolbild)

Baustellenabsperrung (Symbolbild)

Die Maßnahme Kanalsanierung Mannheimer Straße schreitet voran. Ab Anfang kommender Woche rückt die Baustelle weiter. Dabei wird der Bereich zwischen der Gemarkungsgrenze der Stadt Schwetzingen und dem Privatweg Mannheimer Straße 150 bis 160 für den Verkehr frei gegeben. Der Bereich zwischen dem Privatweg und der Stichstraße Thomas-Mann-Straße wird für den Verkehr gesperrt.

Die Anwohnerinnen und Anwohner können in diesem Bauabschnitt noch bis voraussichtlich Ende Dezember 2022 nicht mit dem Auto zu ihren Häusern fahren, auch das Parken ist hier nicht möglich. Die Stichstraße Thomas-Mann-Straße, sowie der Privatweg zu den Häusern Mannheimer Straße 150 bis 160 bleiben jederzeit anfahrbar. Anwohnerinnen und Anwohner in den umliegenden Straßen werden gebeten, ihre Stellplätze auf dem eigenen Grundstück zu nutzen, um die Parkplatzsituation zu erleichtern.

Damit die Abfallentsorgung in dieser Zeit reibungslos funktioniert, bitten wir die Anwohnerinnen und Anwohner, Folgendes zu beachten. Die Mülltonnen sollen regulär am Vortag der Abholung bis 15:00 Uhr hinausgestellt werden, damit diese von der Baufirma zu einem zentralen Abholpunkt gebracht werden. Nach der Leerung bitten wir die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner, ihre Mülltonnen wieder selbst abzuholen.

Die Bauarbeiten dienen dazu, die Gas- und Wasserversorgung sowie die Abwasserentsorgung zukunftssicher zu machen und sind zeitlich begrenzt. Wir bitten um Verständnis für alle Unannehmlichkeiten.