Freiwillige Feuerwehr stellt Bürgermeisterbaum (2.11.22)

Rubrik:

Der Bürgermeister informiert

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Vorschaubilder: klein - mittel - groß - sehr groß

Die Freiwillige Feuerwehr Oftersheim stellt dem neuen Bürgermeister Pascal Seidel einen Ehrenbaum auf. Aus den Händen von Feuerwehrkommandant Andrea Danieli erhält der neue Rathauschef eine eigens für ihn bedruckte Einsatzjacke mit Bürgermeister-Rückenschild.

Es ist Tradition, dass die Freiwillige Feuerwehr Oftersheim dem neuen Bürgermeister zum Amtsantritt einen Ehrenbaum aufstellt. Rund 20 Kameraden der Oftersheimer Wehr rückten aus diesem Anlass am Halloweenabend vor dem Wohnhaus der Familie Seidel an.

Mit vereinten Kräften stellten sie den mit grün-weißen Bändern geschmückten

Baum vor den Augen des neuen Bürgermeisters Pascal Seidel und dessen Familie auf.

Für ihren neuen Rathauschef hatten die Wehrleute in einer Gemeinschaftsaktion mit dem Bauhof-Team um Bauhofleiter Jochen Barisch eine 4 Meter hohe Schwarzkiefer aus dem Oftersheimer Gemeindewald geschlagen. Die Fällung erfolgte in Absprache mit dem Forst. Da die Schwarzkiefer aufgrund von ökologischen Maßnahmen sowieso hätte gefällt werden müssen, war es eine nachhaltige Aktion. 

Feuerwehr-Kommandant Andrea Danieli stattete Seidel außerdem mit einer eigens für ihn bedruckten Einsatzjacke mit Bürgermeister-Rückenschild aus und wünschte ihm zum Amtsantritt am 01.11. im Namen der Oftersheimer Feuerwehr alles Gute sowie ein „allseits glückliches Händchen“.

Seidel bedankte sich bei den Feuerwehrleuten für den Baum und ihr unermüdliches ehrenamtliches Engagement für die Oftersheimer Bevölkerung. Gemeinsam ließen Seidel und die Kameraden den Abend bei von Seidel gestifteten Getränken und Würsten im Rettungszentrum ausklingen.