Vorsicht Waldbrandgefahr! (12.7.22)

Rubrik:

Das Ordnungsamt informiert

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

brennende Bank am Feld

brennende Bank am Feld

Aufgrund der derzeitigen Trockenheit bleibt die Grillstelle und die Feuerstelle an der Grillhütte weiterhin gesperrt.

Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass das Grillverbot entsprechend kontrolliert wird. Wer gegen das Verbot verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Ebenso sollten Autos keinesfalls abseits von befestigten Plätzen (Asphalt oder Schotter) abgestellt werden, da sich trockenes Laub oder Gras durch heiße Autoteile entzünden können. Auch weggeworfene Glasflaschen können in Verbindung mit Sonnenlicht ganze Waldbrände auslösen, da sie wie ein Brennglas wirken.

Das Rauchen im Wald ist laut Landeswaldgesetz von März bis Oktober generell untersagt, unabhängig von der aktuellen Risikolage.

Im Notfall müssen Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge schnell in den Wald kommen. Daher ist es wichtig, Schranken und Wege freizuhalten.

Die Gemeinde Oftersheim bittet zudem alle Waldbesucherinnen und Waldbesucher, ihren Abfall mitzunehmen oder in den bereitgestellten Mülleimern zu entsorgen.