In der Lindenstraße wurde ein neues Hunde WC aufgestellt.

Hundekotbeutel gehören gefüllt in die Mülltonne oder in die Hunde-WCs, die in Oftersheim aufgestellt sind. Hier gibt es auch kostenlose Tüten. In der Natur haben die Plastikbeutel nichts verloren.

Hundekot gehört in die Mülltonne (27.10.23)

Rubrik:

Die Gemeindeverwaltung informiert

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die meisten Hundebesitzer*innen sind aufmerksam und sammeln den Hundekot ihres Vierbeiners auf, um ihn zu
entsorgen. Danke dafür!

Leider sind die Ausnahmen ärgerlich. Ein Hundehaufen ist ein hässlicher Anblick und eklig, wenn er am Schuh klebt. Auf Gehwegen hat er definitiv nichts verloren genauso wenig wie auf fremden Privatgrundstücken oder öffentlichen Grünstreifen.

Ganz absurd ist es, mit Hundekot gefüllte Beutel in Grünstreifen liegenzulassen. So geschehen auf der Grünfläche „Am Biegen“. Gesunder Menschenverstand geht anders.

Die öffentlichen Grünflächen werden von Mitarbeiter*innen des Bauhofs regelmäßig bearbeitet. Ihnen fliegt dabei sprichwörtlich die „Kacke um die Ohren“. Das ist eine Zumutung.

Wer Hundekot liegenlässt, begeht eine Ordnungswidrigkeit.

Bitte nehmen Sie Rücksicht und nutzen Sie Hundetüten und die Hunde-WCs für die Hinterlassenschaften! Ein neues Hunde-WC wurde in der Lindenstraße aufgestellt.