Bürgerbeteiligung: Umfrage „Meine Waldzeit“ endet bald (27.6.21)

Rubrik:

Forst BW

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Oftersheimer Wald, Bild Gemeinde

Oftersheimer Wald, Bild Gemeinde

Wo fehlt eine Bank für die Rast? Wo liegt auffällig viel Müll? Wo kommt es regelmäßig zu Konflikten zwischen Radfahrenden und Spazierenden? Das möchten die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) und ForstBW aktuell im Forstbezirk Hardtwald herausfinden, um die Belange der Waldbesuchenden in die forstliche Planung einfließen zu lassen. Bürgerinnen und Bürger von Oftersheim können sich noch bis zum 12. Juli beteiligen.

Seit April 2021 haben sie die Möglichkeit, ihre Sicht auf den Wald im Rahmen einer Bürgerbeteiligung darzustellen. Durch das Einzeichnen ihrer Lieblingswege und -orte in die Karte einer Online-Umfrage können sie zeigen, was ihnen dort gefällt und was nicht. Mit den Umfrageergebnissen kann ForstBW besser verstehen, welche Anforderungen Waldbesucher*innen an den Staatswald haben. So können ihre Wünsche zukünftig besser in die Waldplanungen aufgenommen werden.

 

Im Wald treffen verschiedene Gruppen aufeinander: Familien mit Kindern, Jogger, Mountainbiker – das kann für Konflikte sorgen, denn jede Gruppe hat ihre eigenen Ansprüche an den Waldbesuch. Wenn die Forstbetriebe wissen, wo das Konfliktpotenzial besonders groß ist und wo welche Verbesserungen gewünscht werden, können Maßnahmen ergriffen werden, die den Waldbesuch für Bürgerinnen und Bürger noch angenehmer und erholsamer machen. Solche Maßnahmen könnten etwa Infotafeln sein, Erneuerung von Sitzbänken, schonendere Bewirtschaftung, Verlegen von Grillplätzen oder die Anlage weiterer Waldwege. Manchmal ist aber auch weniger mehr: Manche Waldbesuchende möchten einer natürlichen Umgebung begegnen – da braucht es dann nicht mehr als einen Trampelpfad durch den Wald.

Ablauf der Umfrage

Die anonyme Online-Umfrage läuft noch bis zum 12. Juli und dauert etwa 20 Minuten. Neben Multiple-Choice-Fragen werden Teilnehmende aufgefordert, von ihnen oft besuchte Orte und häufig genutzte Wege in Karten einzuzeichnen. Die Umfrage kann auf dem Smartphone, dem Tablet oder am PC durchgeführt werden. Unter allen Teilnehmenden werden zudem zehnmal 50 Euro verlost.

Nutzen Sie jetzt noch die Chance an der Umfrage teilzunehmen und Ihre Sicht auf den Wald darzustellen, damit auch Ihre Interessen im Wald berücksichtigt werden können:  

 

 

http://hardtwald.meinewaldzeit.de