HINWEIS: Diese Mitteilung ist nicht mehr gültig.
Handgeschriebene Nachricht an illegal entsorgten Schadstoffen

illegal entsorgte Schadstoffe in Müllsäcken

illegal entsorgte Schadstoffe in Mülltüte

Gedankenlosigkeit, die fassungslos macht! (18.9.23)

Rubrik:

Das Umweltamt informiert

Herausgeber:

Gemeinde Oftersheim - Umweltamt

In Anbetracht dessen, dass am kommenden Dienstag, 19.09.23, zwischen 14 – 17 Uhr, das Schadstoffmobil wieder auf dem o.g. Platz Schadstoffe aller Art einsammeln wird, hat sich eine bisher unbekannte Person dazu animiert gefühlt, aufgrund von persönlicher Abwesenheit, vorsorglich seine hochgiftigen Schadstoffe für Jedermann gut sichtbar und erreichbar, auf dem Festplatz zu deponieren. Wie auf den beigefügten Foto´s zu erkennen ist, handelt es sich u.a. um hochgiftige Flüssigkeiten, die völlig ungeschützt vor Wettereinfluss und, noch schlimmer, Kinderhänden abgelegt wurden. Die unbekannte Person hinterließ auch noch eine Nachricht, dass die Chemikalien für´s Schadstoffmobil bestimmt seien, aber man eben selbst nicht am entsprechenden Termin vor Ort sein könne. Dieses Schriftstück und das Verhalten zeugen von absoluter Fahrlässig- und Gedankenlosigkeit, die fassungslos macht.

Der mutmaßliche Zeitraum der Ablage wird vom Bauhof Oftersheim mit Donnerstagabend, 14.09.23, nach Einbruch der Dunkelheit und Freitagvormittag 10 Uhr eingegrenzt. Die Gemeinde Oftersheim erstattete unmittelbar nach dem Bekanntwerden des Vorfalls Anzeige wg. illegaler Schadstoffentsorgung bei der Polizei Schwetzingen. Außerdem erging eine Meldung an das zuständige Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Amt für Gewerbeaufsicht und Umweltschutz. In diesem Zusammenhang fragt die Gemeinde Oftersheim, wer Angaben zu dieser Tat machen kann: Wer hat in diesem Zeitraum Personen o Fahrzeuge beobachtet, wer kennt die abgebildeten Verpackungen, Gebinde, Flaschen…, wer erkennt die Schrift auf dem beigelegten Schriftstück.

Informationen zu diesem Vorfall bitte an das Umweltamt, umweltamt@oftersheim.de oder 06202/ 597 202, melden.

 

Weitere Mitteilungen